vollwartungsverträge

Ver­gli­chen mit Heiz­kes­seln sind Block­heiz­kraft­wer­ke war­tungs­in­ten­siv. Arbei­ten wie Ölwech­sel müs­sen mehr­mals pro Jahr durch­ge­führt wer­den. Dazu kommt die gro­ße Anzahl beweg­ter Tei­le, die alle einem gewis­sen Ver­schleiß unter­lie­gen und mehr oder weni­ger regel­mä­ßig getauscht wer­den müs­sen.

Zur Garan­tie eines zuver­läs­si­gen und wirt­schaft­li­chen Betriebs und um das Risi­ko mög­li­cher hoher Repa­ra­tur­kos­ten abzu­fan­gen, bie­ten wir unse­ren Kun­den lang­fris­ti­ge Voll­war­tungs­ver­trä­ge an. Die­se beinhal­ten:

  • regel­mä­ßi­ge Kon­trol­len der Anla­ge über Modem
  • regel­mä­ßi­gen Aus­tausch von Ver­schleiß­tei­len
  • Stö­rungs­be­sei­ti­gung
  • alle anfal­len­den Repa­ra­tu­ren incl. Ersatz­tei­le

Mit einem sol­chen Voll­war­tungs­ver­trag ste­hen die Kos­ten für War­tung und Instand­hal­tung schon beim Kauf der Anla­ge fest.

Anders als ande­re Anbie­ter garan­tie­ren wir nicht ein­fach Reak­ti­ons­zei­ten in Stö­rungs­fäl­len, son­dern Min­dest­ver­füg­bar­kei­ten unse­rer Gerä­te. Schließ­lich machen vie­le schnel­le Repa­ra­tu­ren nie­man­den glück­lich, wenn sie stets aufs Neue nötig wer­den.

Zugleich stellt unser bun­des­wei­tes Ser­vice­netz sicher, dass wir im Fall einer Stö­rung über­all und jeder­zeit schnell Hil­fe leis­ten kön­nen.

Voll­war­tungs­ver­trä­ge gehö­ren nach unse­rer Ein­schät­zung zu einem pro­fes­sio­nel­len Betrieb von Block­heiz­kraft­wer­ken dazu. Sie ent­las­ten die Betrei­ber nicht nur davon, sich kon­ti­nu­ier­lich um das Sys­tem küm­mern zu müs­sen, son­dern ins­be­son­de­re von mög­li­chen wirt­schaft­li­chen Betriebs­ri­si­ken.

Man darf sich nicht einbilden, dass irgendein Gerät 15 Jahre läuft, ohne dass irgendwer es vernünftig wartet und ggf. ordentlich repariert.“